Badespaß Berlin

Reiswerder (Tegeler See)

Posted on: 3. Mai 2011


Überblick:

Ort: Reinickendorf (Tegel) – Wegbeschreibung

Sonne: ab morgens bis nachmittags (Sonne geht hinter den Bäumen unter)

Strand: sauber

Wasser: Wasserqualität sehr gut, jedoch leichter Algenbewuchs


Badestelle gegenüber von der Insel Reiswerder

Der Strand am Tegeler See gegenüber von der Insel Reiswerder befindet sich südlich vom Arbeiterstrand auf der anderen Seite der Havel. Auch an diesem Strand gibt es eine Fähre. Diese fährt im Sommer jeden Tag nach Reiswerder, ist jedoch den Bewohnern der Insel und Mitgliedern des Vereins der Naturfreunde von Baumwerder-Reiswerder e.V. vorbehalten.

Die Badestelle ist mit dem Auto bequem zu erreichen. Die Bernauer Str. hat einen extra Seitenstreifen zum parken. Dort abgestellt läuft man 1-2 Min. durch den Wald zum Strand. Und auch mit der BVG ist diese Badestelle gut zu erreichen.

Am Strand ist den ganzen Tag über Sonne, wobei es auch zahlreiche Bäume gibt unter die man sich legen kann, wenn es doch mal zu warm werden sollte.

Update 02.07.2011: Vor ein paar Tagen war ich hier nun zum ersten Mal dieses Jahr selber schwimmen und musste leider feststellen, dass es doch recht viele Algen und andere Pflanzen gibt. Auf dem Weg zur Boje packte mich ein Bodengewächs am Fuß und als ich panisch versuchte mit meiner Freundin schnellstmöglich ans rettende Ufer zurück zu kommen, schluckt ich vor Lachen und Eckel leider so viel Wasser, dass ich kaum vorwärts kam und zu ertrinken drohte. Was ich euch damit sagen will? Falls ihr auch so panische Angst vor ekeligen Sachen im Wasser habt, sucht euch lieber eine andere Badestelle und schickt dort jemanden vor der das Ganze testet oder geht einfach nur so weit rein wie ihr gucken könnt was sich unter euren Füßen abspielt. ;) Wenn ihr diese Tipps beherzigt, kann nicht mehr viel schiefgehen und ihr habt bestimmt viel Spaß beim Badespaß! ;)

About these ads
Schlagwörter: , , ,

7 Antworten to "Reiswerder (Tegeler See)"

Da war ich noch nicht. Klingt aber interessant und ist einen Versuch wert. Danke!

Während ich gerade in der Uni sitze und mir denke “warum zum Teufel bin ich hier und nicht am Strand?” ziehe ich in Erwägung den Tegeler See in naher Zukunft zu besuchen. Eine kleine Anmerkung noch: ich würde mir wünschen dass du die genaue Haltestelle der BVG mit zu schreibst ansonsten ein guter Bericht

Hi Mario,
Es freut mich wenn ich dich von dieser Badestelle überzeugen konnte. :)
Wenn du auf “Wegbeschreibung” klickst kriegst du genaue Informationen zu der Anfahrt und der Bushaltestelle. ;)
Lieben Grüß und viel Spaß beim Ausprobieren!

ich wollte mal fragen, ob es erlaubt ist dort zu grillen ?

Hallo,
aus eigener Erfahrung weiß ich, dass die Wasserschutzpolizei dort öfter vorbeifährt und wenn sie Feuer sieht gibt‘s richtig Ärger, weil da ja auch gleich Bäume sind und die Waldbrandgefahr zu groß ist. Wie sie auf einen Grill reagieren würden kann ich nicht genau sagen.
Im Prinzip solltest du nur an ausgewiesenen Grillplätzen grillen.

Nähere Informationen dazu findest du hier:
http://www.berlinien.de/gastro/grillen_berlin.html
und auch die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung äußert sich ganz offiziel dazu.
http://www.stadtentwicklung.berlin.de/umwelt/stadtgruen/gruenanlagen/de/nutzungsmoeglichkeiten/grillen/index.shtml

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen!
Lieben Gruß

hi, also mir gefällt dein layout seht gut. du schreibst auch sehr angenehm, so macht das lesen wirklich spaß. am tegler see war ich schon mal und es ist wirklich ein toller ort zum baden. weiter so. lg

Hach wie toll, dass du diese Seite erstellt hast!!!… ich habe sie auch noch auf anhieb gefunden und gucke gleich mal, ob ich noch eine Badestelle finde, die wir nicht ausprobiert haben… liebe grüße von deiner Lieblingskollegin ;-P :-*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: